Der Traum, das Denken der Nacht, der längstens im Tag ist, uns im Tag umgibt eingepackt in diese Ordnung, die er mit schafft, in der er nie ganz aufgeht. Wir wollte ihn am Tag, in der Stadt und in den Dingen, ihm überall um uns und in allen Nächten begegnen, wir haben Traumstationen gemacht, zu Träumen eingeladen und haben mit ihnen getanzt und haben dann im Theater Neumarkt und mit ihm ihnen eine ganze Nacht geschenkt, uns eine ganze Nacht voller Träume geschenkt und sie gehen natürlich weiter, das geht weiter und weiter mit den Träumen, mit den Traumstationen, mit diesem Denken der Nacht – doch anders, ganz anders….

Zu den Traumstationen und dem Podcast >>>

Zu den Traumstationen und den Traumboxen >>>

Zu den Bildern der Nacht >>>

Una Szeemann >>>

San Keller >>>

Eine Stadt im Traum >>>

Interview mit der IPU >>>

Artikel in der WOZ >>>

Die Preisverleihung und die Preisträgerinnen >>>

Zur Publikation in Vorbereitung >>>

 

Die Mitglieder der Gruppe The Missing Link: Heini Bader,  Yves Burger, Beatrice Fornica Tittarelli, Fabian Ludwig, Olaf Knellessen, Carla Thür, Barbara Willi.

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Updates von Missinglink zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet.