THE MISSING LINK 2019

Der Preis The Missing Link ging an Natalia Drabik aus Düsseldorf
für Ihre Arbeit Heiligtümer und Fetische:

Die Laudatio hielt Prof.em. Dr. Hartmut Böhme, Berlin/Hamburg

Hier können Sie sich die Laudatio anhören:

LINK 2 FUTURE 2019

Der Förderpreis Link 2 Future ging zu gleichen Teilen an Sophie Schmidt aus München für Ihre Arbeit Prothesenlexikon:

und an Lilith Becker aus Stuttgart für Ihr Video Wild Lake >>

Die Laudatio hielt Josiane Imhasly, Kuratorin aus Zürich

Hier können Sie sich die Laudatio anhören:

Die Mitglieder der Jury: Insa Härtel, Kulturwissenschaftlerin /Hamburg/Berlin, Rupert Jaud, Künstlere und Musiker, Frankfurt, Bernd Schwibs, Chefredakteur PSYCHE, Husam Suliman und Olaf Knellessen, Psychoanalytiker und Vertreter des PSZ.

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Updates von Missinglink zu erhalten.

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet.